Und schon wieder ein Tier!

 

Das mit der Bernersennenhündin noch nicht verwunden, habe ich bereits den nächsten Untermieter: eine Waldmaus in unserer Gartengerätekammer.

Von mir ganz “schlau” die Falle aufgestellt … (Hauptsache genau da, wo sie bereits Kartoffeln, Äpfel und Zwiebeln angeknabbert hat.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer genau beobachtet sieht, dass die Klappe gar nicht zufallen kann. Das Regal ist im Weg.

War auch am nächsten Morgen nicht, aber die Kartoffel war weg.

Im nächsten Anlauf also die Falle noch “weitaus schlauer” aufgestellt … ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und siehe da: Maus nach bereits knapp zwei Stunden drin und noch eine Kartoffel weg. :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ist die nicht süüüß?

Gaaaanz weit weg, jenseits der Hahnheide habe ich sie ausgesetzt.